Der Autor

Smith, Adam

author dummy

Das Buch
Smith, Adam
ISBN 978-3-89879-140-3

Der Wohlstand der Nationen

Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen

Der Wohlstand der Nationen
» Zum Shop

Preis: 18,00 €

Kein Wirtschaftswissenschaftler kommt an Adam Smith und seinem Werk »Der Wohlstand der Nationen« vorbei. Es ist ein Meilenstein der Wirtschaftsgeschichte, kein Lehrbuch der Volkswirtschaft kommt ohne Smith aus. Seine Gedanken inspirierten bekannte Ökonomen wie David Ricardo, Vilfredo Pareto, Friedrich August von Hayek und Milton Friedman. »Ein Mensch, der kein Eigentum erwerben darf, kann auch kein anderes Interesse haben, als so viel wie möglich zu essen und so wenig wie möglich zu arbeiten.« Adam Smith (1723–1790): Schottischer Nationalökonom und Philosoph. Er schrieb mit seinem Hauptwerk »Der Wohlstand der Nationen« nicht nur die Bibel der modernen Wirtschafts- und Politikwissenschaften. Es ist vor allem ein zutiefst philosophisches Buch, das die Möglichkeiten von Freiheit und Gerechtigkeit für den Einzelnen in einem Gemeinwesen zum Gegenstand hat.

pdf icon

Inhaltsverzeichnis

PDF-Datei
pdf icon

Leseprobe

PDF-Datei